06341 / 9690845 info@studienhauslandau.de

Studienhaus - Seminare

Intelligenter Lernen!

Studienhaus – Seminare

Bei den Seminaren des Studienhauses wird nicht gepaukt! In einer zugewandten, Perspektiven schaffenden Arbeitsatmosphäre stärken sich die an der Bildung beteiligten Akteure in Ihrer Rolle für einen erträglichen, ja angenehmen Schulalltag. Sie ergänzen die Schule mit der Befähigung, eigene Lerngedanken umzusetzen.   

Das Ziel ist die Entlastung der Familie!

Dabei setzen die Inhalte eben nicht auf die Vergabe von Rezepten, sondern auf bewußte Wahrnehmung jedes einzelnen Teilnehmenden zur aktuellen Lernsituation. Daraus enstehen persönliche und realistische Lerngedanken, die helfen, Bildung positiv wahrzunehmen und zu entwickeln!

 

 

Die Veranstaltungen

A

Für Schülerinnen und Schüler zum Übertritt

Entdeck, was in dir steckt!

Zielgruppe: Schüler der Klassen 5 und 6
Thema: Selbstwahrnehmung – Entdeck, was in dir steckt!
Format: 1/2-Tages-Seminar
Inhalte: ⇒ Alle Potenziale zum Leuchten bringen
⇒ Schüler-Labor zum Entdecken aller Sinne
⇒ Achtsamkeit – Potenziale und Stärken entdecken
⇒ Lern-Parcours mit Experimentierinseln
A

Bilanz ziehen!

Das Methodenrepertoire überprüfen!

Zielgruppe: Schüler der Klassen 7 bis 10
Thema: Objektive Standortbestimmung – Wo stehe ich?
Format: 1/2-Tages-Seminar
Inhalte: ⇒ Selbsterkenntnis und Plausibilität
⇒ Was kann ich gut? Wer bin ich? Was ist mein Ziel?
⇒ Was ist meine Aufgabe?
⇒ Differenzierung und Individualisierung
⇒ Die Verschiedenheit achten – Scheitern als Chance
A

OberstufenTraining

Lern- und Arbeitsmethoden für die Oberstufe!

Zielgruppe: Schüler der Klassen 10 bis 13
Thema: Perspektiven und Orientierung bilden!
Format: 1/2-Tages-Seminar
Inhalte: ⇒ Meine Persönlichkeit ist mein Muster
⇒ Generalisieren – Objektivieren – Verdichten
⇒ Was mache ich mir aus Zeit?
⇒ Langeweile, Resonanz, Zeitgefühl, Analyse, Handeln
⇒ Entscheidungs-Training – Pluralismus fordert klare Ziele
A

Eltern-Seminar

Kinder richtig begleiten!

Zielgruppe: Eltern
Thema: Unserer Kinder richtig begleiten!
Eigenverantwortliches Lernen fördern!
Format: Abend-Seminar
Inhalte:

Das Elternseminar soll das Gelingen des Lern- und Schulalltags in der Familie unterstützen. Dabei gilt es, die Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes zu nutzen und seine Lernvorlieben zu berücksichtigen, seine Persönlichkeit zu stärken, seine Eigenverantwortung zu fördern und seine Kompetenzen zu entwickeln. Welche pädagogische Begleitung ist zur Entstehung dieser Kompetenzen nötig?

Das Seminar ist wie eine Lernwerkstatt, in der daran gearbeitet und gefeilt wird, dass das schulische Lernen gelingt. Dort gibt es Werkzeuge für die Eltern, die sich in ihrer Rolle für den Schulalltag stärken und ihr Repertoire entscheidend verbessern wollen. Das Ziel heißt erfolgreicher Lernen.

Unser Referent präsentiert praktische Beispiele aus der Studienhaus-Lernwerkstatt. Er zeigt, wie Eltern ihrem Kind beim Lernen helfen können, ohne dabei zum Nachhilfelehrer zu werden.

A

Schüler/-innen-Eltern-Seminar

Gemeinsam den Schulalltag meistern!

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit deren Eltern
Thema: Lern- und Arbeitstechniken für „Intelligentes Lernen“
Format:

Freitagabend
18.30 Uhr – Einstimmung für Eltern und Schüler/innen im Plenum

19.00 Uhr – Elternseminar „Intelligentes Lernen begleiten“

Parallel
Seminar für Schüler/-innen „Intelligentes Lernen lernen“

Ende ca. 20.30 Uhr

Samstagvormittag
09.00 – 13.00 Uhr               Schüler/-innen (Fortsetzung)
11.00 – 13.00 Uhr               Elternseminar (Fortsetzung)

Inhalte:

Die Schulseminare vermitteln Schülerinnen und Schülern, Eltern und interessierten Lehrpersonen, an Wochenenden von Freitagabend (18.30 Uhr) bis Samstagmittag (13.00 Uhr) in Vorträgen und Workshops Lern- und Arbeitstechniken für „Intelligentes Lernen“.

 

  • Für die Eltern bietet eine Referentin oder ein Referent vom Studienhaus Landau „Intelligentes Lernen begleiten“ in Theorie und Praxis im Plenum (mit bis zu 200 Teilnehmern) an.
  • Parallel dazu bearbeiten die Schülerinnen und Schüler das Thema „Intelligentes Lernen lernen“ in mehreren Seminargruppen (aufgeteilt nach Jahrgangsstufen 5 bis 10) mit jeweils etwa 20 Teilnehmenden. Hierfür steht pro Veranstaltung ein Team von bis zu 10 Trainern aus dem Studienhaus Landau zur Verfügung. Insgesamt können bis zu 200 Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

Folgende Themen sind Gegenstand des Unterrichts beim Schülerseminar: 

  • Lernen mit Köpfchen
    (Lernmethodik, Gehirn, Konzentration, Gesundheit, Merktechniken)
  • Lernen organisieren
    (Zeitplanung, Hausaufgabenplanung, Arbeitsplatz, Prüfungsmanagement)
  • Individualisierung
    (Dokumentation, Stärkenanalyse, Ziele setzen, Motivation)

 

Themenschwerpunkt des Elternseminars:
Den Lernweg unserer Kinder richtig begleiten und eigenverantwortliches Lernen fördern!

 

Das Elternseminar soll das Gelingen des Lern- und Schulalltags in der Familie unterstützen. Dabei gilt es, die Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes zu nutzen und seine Lernvorlieben zu berücksichtigen, seine Persönlichkeit zu stärken, seine Eigenverantwortung zu fördern und seine Kompetenzen zu entwickeln. Welche pädagogische Begleitung ist zur Entstehung dieser Kompetenzen nötig?

 

Das Seminar ist wie eine Lernwerkstatt, in der daran gearbeitet und gefeilt wird, dass das schulische Lernen gelingt. Dort gibt es Werkzeuge für Alle. Jeder, der an der Arbeitsgemeinschaft Bildung beteiligt ist, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer, können sich in ihrer Rolle für den Schulalltag stärken und ihr Repertoire entscheidend verbessern. Das Ziel heißt intelligenter Lernen.

 

Unser Referent präsentiert praktische Beispiele aus unserer Lernwerkstatt. Er zeigt, wie Eltern ihrem Kind beim Lernen helfen können, ohne dabei zum Nachhilfelehrer zu werden.

A

Betriebliche Fort- und Weiterbildung

Vereinbarkeit von Beruf und Schule!

Zielgruppe: Eltern
Thema: Vom Umgang mit der Überforderung durch die Schule
Format: 1/2-Tages-Seminar
Inhalte: Gibt es Möglichkeiten, Schule und Beruf so zu vereinbaren, dass sich das Thema Lernen nicht wie Mehltau über die Familiensituation legt? Schule und Beruf können erträglich zueinander finden, wenn man die richtigen Strategien kennt und auch zulässt! Dazu gibt das Seminar gute Orientierung.

Seminar anfragen!